22.06.2017

Tradition trifft Modern


Die Modern Cologne Quilters waren zu Gast bei der Wesselinger Quiltgruppe, die Creative Quilter, bei der unsere Alex auch Mitglied ist. Die Creative Quilter treffen sich einmal im Monat zum gemeinsamen Nähen an den unterschiedlichsten Projekten. Mal machen alle das Gleiche, oft jede aber ihr eigenes Projekt.

Wir hatten uns zu einem Show and Tell verabredet.
Jede von uns hatte drei (vier oder fünf....) Quilts mitgebracht. Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken ging es los und es war einfach toll! 13 Frauen und ihre Quilts! Immer abwechselnd haben wir moderne und traditionelle Quilts gesehen.
Wunderschöne aufwendig gearbeitete traditionelle Quilts neben schlichten modernen... es war eine wunderbare Mischung.

Hier vier verschiedene Häuserquilts von Claudia, Verena, Brigitte und Karin


Moderne Quilts von Judith

Verschiedene Techniken NY Beauty von Karin, Wandquilt und Sterne von Martina, Log Cabin von Claudia

Moderne Quilts von Martina
zwei Quick curve Ruler- Quilts von Martina

und noch mehr Techniken... von Anni und Verena und nochmal 
moderne Quilts von Alex
noch mehr Werke von Alex


Kaleidoskope der Creative Quilters


Iris´Quilts

Es war ein schöner Austausch mit den Creativ Quiltern und obwohl die Arbeiten so unterschiedlich sind, blieb die Begeisterung nicht aus.

Und zum Schluss haben Verena und Claudia meinen Globe Quilt für mich aufgetrennt. Ich hatte einen Klebestreifen mitgequiltet. Der Klebestreifen ist jetzt draußen und ich muss nur noch die Ecke neu quilten...


Verena und Claudia: Danke für Eure Hilfe

Ach, wat war dat schön!  Das machen wir sicher noch einmal, oder?

Viele Grüße

Martina und die


19.06.2017

Vorbereitung auf ein Bee-Treffen


Hallo und willkommen bei einem neuen Modern Patch Monday
Hello and welcome to another modern patch monday!

Heute zeige ich euch, was ich in den letzten Tagen vorbereitet habe.

Das Bee- Treffen der "to be a bee" rückt näher und ich habe vor (wie einige andere auch)  während des Treffens die "market bag" von noodlehead (handmade style) zu nähen. Damit dies gelingt, bereit ich schon einige Teile vor. Ich habe die Außenseiten zusammengesetzt und diese gequiltet.





Nun ist schon ein großer Teil geschafft und die Endfertigung wird dann beim Treffen vollzogen.

Und was habt ihr in letzter Zeit gemacht?




  • Jeder ist Willkommen, ob nah, ob fern.
  • Everyone is welcome.
  • Es kann von deinem Blog, Instagram oder Flickr verlinkt werden  
  • You can link up from your blog, instagram or flickr
  • Bitte besucht auch ein paar der anderen Links, sie sind inspirierend und jeder liebt es Kommentare zu bekommen
  • Please visit at least a few of the links, they are very inspiring, and leave comments too as everyone loves to connect.
  • Benutze den Modern Patch Monday Button für deinen Blog, um Freunde einzuladen mit zu machen und/oder benutze #modernpatchmonday auf einem gelinkten Foto. 
  • Use the modern patch monday button and invite your friends to join us too. Please share our button, or a link or the hashtag #modernpatchmonday in your linked post or photo.
  • Für Blogger: Backlink (http://moderncolognequilter.blogspot.de/) nicht vergessen, damit's mit der Verlinkung klappt.  
  • For Bloggers: Please don't forget the back link to us (http://moderncolognequilter.blogspot.de/)
  • Der Link ist bis Dienstag 6:00 Uhr geöffnet.
  • The link is open until Tuesday 6:00 am CET



  • Liebe Grüße
    Eure Dagmar und 



    15.06.2017

    Ein Zen Chic-Workshop

     Brigitte Heitland im Rheinland

    Und wieder war es so weit: Brigitte Heitland kam ins Rheinland für das 4. Workshop-Wochenende mit uns. Thema war dieses Mal der London Tube Quilt, bei dem wir Streifen appliziert haben. Das heißt, fast alle haben appliziert. May hat Streifen eingenäht. Aber eigentlich haben wir mit Brigitte internationales Flair eingeatmet und ein super geselliges Wochenende mit netten Quilterinnen aus dem Rheinland verbracht.  Es war ein großartiges Wochenende.


    Gruppenbild mit Quilts

    Die Workshop-Teilnehmerinnen mit Brigitte
    Wir waren eine tolle Gruppe. Dabei waren Christiane, Alex, Sabine, Dagmar und May (obere Reihe von links nach rechts) und ich, Monika, Brigitte, Judith, Renate und Gudrun (untere Reihe).


    Zu zehnt haben wir uns auf den Streifenquilt gestürzt und herausgekommen sind 10 ganz verschiedene Quilts. Einige wollten einen Quilt nach der Zen Chic Vorlage machen, einige hatte einen Tischläufer als Ziel vor Augen und einige einen Wandbehang. Die Farbwahl war ebenfalls komplett verschieden. Einige haben mit hellem Untergrund, einige mit dunklem Untergrund gearbeitet und Gudrun hat eine wunderschöne blaue Palette gewählt - aber seht selber:


    links oben: Dagmars Quilt, rechts oben: Gudruns Quilt, links unten: Alex´Quilt, rechts unten: Christianes, Sabines und Martinas Quilt


    links oben: May mit Quiltumhang, Judiths Quilt (rechts oben), links unten: Christianes Läufer und rechts unten: Renates Streifen

    Wir haben geschnitten, genäht und geklebt. Noch viel wichtiger und schöner: Wir haben zusammen erzählt und gegessen und getrunken und einfach eine super gesellige Zeit gehabt. Wir haben uns gegenseitig beraten und Ideen abgeschaut. Außerdem haben wir zusammen konzentriert gearbeitet und gelacht. Was gibt es schöneres als ein Nähwochenende?

    Hier kommen noch ein paar Impressionen:


    Buch-Signierstunde mit Brigitte


    Start in den Morgen

    Volle Konzentration bei Dagmar

    May hatte ein passendes Bügeleisen



    Bei der Arbeit...

    ...und bei der Beratung...

    Abends gab es noch leckeres Essen und dann waren wir nur noch kaputt... May war auch beim Essen


    Der Termin für nächstes Jahr steht und unsere Buttons sind fast alle verteilt. Schön war´s und ich freue mich auf´s nächste Jahr.


    Unsere Buttons wurden weiter verteilt und sind jetzt weg

    Es geht doch nichts über Quilt-Wochenenden mit netten Quilterinnen... 


    Viele Grüße,
    Martina und die